Was will ich wirklich?
Was will ich wirklich? Das ist die wohl wichtigste Frage, um im Leben Zufriedenheit, Glück und Erfüllung zu finden. Die Suche scheint manchmal endlos, aber sie ist es nicht. Erfahre, wie du herausfinden kannst, was du wirklich willst.
Warum Veränderung schwer fällt
Veränderung ist für viele Menschen ein schwierige Thema, aber warum eigentlich? In diesem Beitrag stelle ich dir 3 häufige Gründe vor – mitsamt meiner Empfehlungen, wie erfolgreiche Veränderung auch für dich möglich ist.
Klarheit bekommen
Entscheidungsfähigkeit und Klarheit haben gar nicht so viel mit den Möglichkeiten und Angeboten im Außen zu tun – sondern vor allem mit dir als Mensch. Je besser du dich selbst kennst, umso deutlicher fühlst du, wohin du willst und was richtig für dich ist. Diese 3 Tipps helfen dir, Klarheit zu gewinnen.
Um mehr positive Gefühle in deinem Alltag zu erleben, kann es hilfreich sein, sich der großen Vielfalt an Emotionen bewusst zu werden. Lade dir hier deine Liste mit 222 Beispielen für positive Emotionen als PDF-Download herunter.
Jammern und Maslowsche Bedürfnispyramide
Dieser Blogartikel ist für alle, die gerne klagen, jammern und sich beschweren – obwohl es ihnen im Grunde gut geht. Erfahre, was hinter diesem Verhalten steckt und was es mit deiner Selbstverwirklichung zu tun hat.
Mentale Stärke trainieren
Mentale Stärke ist nicht gottgegeben, sondern entwickelt sich mit den Herausforderungen, die wir annehmen und meistern. Es gibt aber auch die Möglichkeit, mentale Stärke bewusst zu trainieren. Hier sind 5 Übungen.
Eine Autobahn bei hoher Geschwindigkeit
Hast du dich schon einmal gefragt, woher dein Stress eigentlich kommt? Und warum manche Personen viel schneller gestresst sind als andere? Wenn du dein Stressempfinden bei der Wurzel packen willst, musst du deine inneren Antreiber identifizieren. Mach den Test!
Ausgebrannte Wunderkerze symbolisiert gute Vorsätze
Gute Vorsätze bleiben in aller Regel gute Vorsätze. Nur die wenigsten Menschen erreichen ihre Ziele, die sie sich für das neue Jahr gesetzt haben. Das liegt daran, dass sie grundlegende Prinzipien nicht beachten. Erfahre in diesem Beitrag, wie Veränderung wirklich gelingt.
So vermeidest du Stress und Streit an Weihnachten
Die Weihnachtszeit ist für viele Menschen eine Herausforderung: Stress, Konflikte in der Familie oder Enttäuschungen, wenn Dinge anders laufen als erhofft. In diesem Beitrag erfährst du 5 Strategien, die dir helfen, dich mental vorzubereiten und zu stärken.
Eine Pusteblume lässt Blüten in den Himmel aufsteigen - Abschied nehmen und Trauer loslassen
Trauer verändert sich über die Zeit. Wenn sie lange unverändert bleibt, ist das ein Indiz dafür, dass etwas nicht stimmt: Möglicherweise gibt es einen ungelösten Konflikt oder es fehlte ein Abschied.
Eine Autobahn führt eine Landstraße entlang, im Hintergrund Felsen im Abendrot
Mit jedem Tag trainierst du deine Denkmuster – ob du dir dessen bewusst bist oder nicht. Es ist deine freie Wahl, ob du dich in positiven oder in negativen Gedanken übst. Der "Gehirnmuskel", den du regelmäßig trainierst, wird stärker.
Ein dekoratives Bild mit der Aufschrift: 5 Tipps, wie du dich weniger und fairer mit anderen vergleichst.
Das Vergleichen wurde uns in die Wiege gelegt. Es gibt keinen Menschen, der es nicht macht – bewusst oder unbewusst. Soziale Netzwerke verstärken unsere Vergleiche, was sich belastend auswirken kann.
Zwei Tassen Kaffee stehen auf einem Holztisch. Dekoratives Bild für den Text: 3 Schritte für einen gesunden Umgang mit deinen Emotionen.
Ein bewusster Umgang mit deinen Emotionen hilft dir, dich selbst besser zu verstehen, deine Bedürfnisse wahrzunehmen und ausgeglichener zu sein. Erfahre in diesem Artikel 3 Schritte für einen gesunden Umgang mit deinen Gefühlen.
Sicher hast auch du dir schon vorgenommen, positiv zu denken. Wie gut hat das für dich geklappt? Wenn positives Denken eine große Herausforderung für dich ist, kann es sein, dass du dich sehr von deinen Emotionen steuern und kontrollieren lässt. Hier kann dir die Akupressurtechnik EFT helfen.
Unser Gehirn tendiert zu negativen Gedanken, um uns vor Gefahren und Risiken zu schützen. Manchmal führt uns das in negative Gedankenkreise, aus denen wir nur schwer wieder herausfinden. Mit diesen 7 Tipps kannst du aus dem Gedankenkarussell aussteigen.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner